TOPersatzteile.DE

Hier könnte Ihre Werbung stehen!

1894 in den USA entwickeltes Ballspiel. Zwei Mannschaften zu je sechs Spielern und sechs Auswechselspielern versuchen, einen Hohlball (66 cm bis 67 cm Umfang) über ein in 2,43 m (Männer) bzw. 2,24 m (Frauen) Höhe (Oberkante) gespanntes Netz mit der Hand so in das gegnerische Feld zu schlagen, dass er dort den Boden berührt oder nicht regelrecht zurückgespielt werden kann; der Ball darf im eigenen Feld insgesamt dreimal berührt werden. Es wird auf drei Gewinnsätze gespielt; ein Satz ist gewonnen, wenn eine Mannschaft 15 Punkte bei mindestens zwei Punkten Unterschied zum Gegner erreicht hat. Die Spielfeldgröße beträgt 9 m x 18 m.

Spartenleiterin
Barbara Wolter-Schönig, Dr.-Hans-Hutter-Straße 51, 85072 Eichstätt
Telefon: priv. 08421/907762 mailto: mannheim.ev@web.de