AKTUELLE INFOS ZUM CORONAVIRUS

Nach-Corona-Zeit:
Bitte informiert euch über den Trainingsbetrieb bei euren Abteilungsleitern!

Kegeljugend der DJK-Eichstätt „sticht in See“

 

Eichstätt (rbm) In Anlehnung an eine alte Tradition, führte die Kegelabteilung der DJK-Eichstätt für ihre Nachwuchskegler nach rund 20 Jahren wieder eine Bootstour auf der Altmühl durch. Die damals selbst Jugendlichen fungierten am vergangenen Samstag, rund um Organisator und Abteilungsleiter Wolfgang Bamberger, als Betreuer, bzw. Fahrer für den nötigen Nachschub an Brotzeit und Getränken.

So machten sich um 9.30 Uhr rund 25 Teilnehmer (Kegeljugend nebst Geschwister, Eltern und Betreuer) auf den Weg zur Einstiegsstelle. Aufgeteilt auf drei Schlauchboote führte die erste Etappe vom „König's Brotzeitwagen“, nähe Breitenfurt, zur Wasserzeller Brücke. Dort stärkten sich die Teilnehmer bei einer kleinen Pause, um für den zweiten Teilabschnitt bis zur Osram in Eichstätt gerüstet zu sein. Natürlich blieb es für die Jugendlichen nicht nur beim Paddeln, dazu war der Drang zum Nasswerden zusehens zu groß. So wurden die Wasserspritzpistolen in Position gebracht und schwimmend zahlreiche „Bootswechsel“ durchgeführt. Aufgrund des relativ hohen Wasserstands der Altmühl erreichte man recht zügig die Ausstiegsstelle im Industriegebiet und ließ den Tag in der DJK-Sportgaststätte „bei Stefano“ mit mediterranen Spezialitäten ausklingen.

Sechs unserer acht Jugendlichen starten kommenden Herbst erstmalig als Mannschaft im Liga-Spielbetrieb der U14. Die beiden Anderen zeigen nochmal bei der U10 ihr Können. Nun gilt es, bis dahin eifrig zu trainieren, um als Team für die sportlichen Herausforderungen gerüstet zu sein. Interessierte Neumitglieder können jederzeit zu den Trainingszeiten (siehe: https://www.sportkegeln-djk-eichstaett.de/termine-menuevorbeischauen.

Kegelbahn wider geöffnet

 

 

Die Kegelbahn der DJK Eichstätt kann ab sofort wieder für private Spiele, Turniere oder Feiern reserviert werden.

Die Reservierung läuft über die DJK-Gaststätte "Bei Stefano".

Handballer in den Startlöchern

DJK Trainer planen den Neustart am 20.Mai, auch in der städtischen Sporthalle.

 

Die Handballer der DJK stehen vor einem Neustart in den Trainingsbetrieb. Aktuell erarbeiten die Trainer ein Konzept, wie der Trainingsbetrieb bei den geltenden Verordnungen am 20.Mai ablaufen kann. Dazu wird es mit dem Trainings-Neustart auch Änderungen in der Abteilungsstruktur geben.

Wie fast alle Amateurmannschaften haben sich die Handballer der DJK Eichstätt bereits seit Oktober nicht mehr auf dem Handballfeld getroffen. Nachdem zwei Wochen vor dem „Novemberlockdown“ der Trainingsbetrieb in allen Mannschaften der Abteilung durch die steigende Corona-Inzidenz eingestellt wurde, gab es keine gemeinsamen Trainings mehr. Die Mannschaften, vor allem die beiden C-Jugenden, haben sich seitdem in mehreren Challenges und Online-Trainings fitgehalten. Gerade als im Frühjahr eine Rückkehr in die Halle kurz greifbar... hier weiterlesen!

DJK-Gaststätte
"Bei Stefano" - Mediterrane Küche 

Tel.: 08421/ 89 19 681


Hier findet Ihr die Öffnungszeiten und die Speisekarte

 

 

Mit der DJK in die Mecklenburgische Seenplatte   

nochmals verschoben auf  01. - 04. Juli 2022

 

Programmablauf und Reisepreis können sich geringfügig ändern.
Hier alle Infos für den Vereinsausflug:

Anmeldung
Anmeldung 2021.pdf
PDF-Dokument [166.6 KB]
Programm
Programm 2021.pdf
PDF-Dokument [165.1 KB]
Info-Flyer
Programm-Infos 2021.pdf
PDF-Dokument [98.1 KB]

Ein Klick auf einen Sponsoren leitet Sie direkt zur entsprechenden Homepage weiter!